Biomassehof Achental
 
 

Biomassehof Achental
GmbH & Co. KG
Eichelreuth 20
83224 Grassau
Tel.: 08641 – 694143-0
Fax: 08641 – 694143-29
info@biomassehof-achental.de

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 07.00 – 16.00 Uhr
Sa: 09.00 – 12.00 Uhr (von Oktober bis einschließlich März)

Mit dem Rad zur Arbeit

Mit dem Rad zur Arbeit

24.11.2017 06:47

Mit dem Rad zur Arbeit:

Mitarbeiter des Biomassehofes Achental haben Gesundheitsaktion erfolgreich abgeschlossen

 

Die Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ hat bayernweit über 60.000 Menschen bewegt – so viele wie noch nie. Insgesamt radelten die Teilnehmer rund 18 Millionen Kilometer. Durch den Verzicht aufs Auto haben sie über 3.500.000 Kilogramm CO2 eingespart. „Damit ist die Aktion ein Gewinn sowohl für die Umwelt, aber vor allem auch für die Radler selbst – denn Radfahren ist gesund“, so Silke Recksiek, AOK-Direktorin aus Bad Reichenhall. So stärkt Radeln das Herz-Kreislauf-System, hilft beim Abnehmen, kräftigt die Muskeln und schont die Gelenke. In den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein nahmen insgesamt 1041 Beschäftige aus 122 verschiedenen Betrieben an der Aktion teil. Das sind 25% mehr Teilnehmer als im Vorjahr „Besonders aktiv waren in diesem Jahr die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Dr. Johannes Heidenhain GmbH, lobt Silke Recksiek. Sie stellten mit 148 Fahrern die stärkste Radlergemeinschaft, gefolgt von den Kliniken Südostbayern AG mit 55 und Firma Rosenberger GmbH & Co.KG mit 48 Radlern. „Sehr gut angenommen haben die Teilnehmer in diesem Jahr die Möglichkeit, sich online zur Aktion anzumelden und ihren Aktionskalender auch online zu pflegen“, so Silke Recksiek. Bayernweit nutzten mit 54 Prozent gut die Hälfte der Teilnehmer das digitale Angebot.

 

Mitmachen wird belohnt

„Viel bewegen, Preise gewinnen und außerdem noch die Umwelt schonen – bei der gemeinsame Gesundheitsinitiative von AOK und ADFC erreichen die Teilnehmer gleich alle drei Dinge auf einmal“, freut sich auch Martin Wallner vom ADFC-Kreisverband Traunstein. Die Preise wurden wie immer alle gesponsert und nicht aus AOK-Mitgliedsbeiträgen finanziert.

Der DGB Bayern und die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. unterstützen die gemeinsame Initiative von ADFC und AOK im Freistaat. Beide Partner sind von Anfang an dabei. Die vbw fördert die Initiative finanziell. Staatsministerin Melanie Huml vom Bayerischen Ministerium für Gesundheit und Pflege ist die Schirmherrin der Aktion.



tl_files/download/Download.1/Urkunde.png

Zurück


Aktuelles

08.12.2017 11:41

Marktumfrage: Heizsysteme im Wohnungsbau - Gewinnen Sie ein Apple iPad!

Weiterlesen …

28.11.2017 13:02

Erweiterung des Fuhrparks

Weiterlesen …

24.11.2017 06:47

Mit dem Rad zur Arbeit

Mitarbeiter des Biomassehofes Achental haben Gesundheitsaktion erfolgreich abgeschlossen

Weiterlesen …

Zertifiziert durch:


tl_files/download/Download.1/DEPI_Wirsindzertifiziert_Holzhackschnitzel_HS-DE-007.jpgtl_files/download/Download.1/Wirsindzertifiziert DE 444 - Biomassehof Achental.jpg

 
© 2010 biomassehof-achental | Alle Rechte vorbehalten | Konzept: www.publicdesign.de